Skip to main content
11. September 2017

Parkpickerl-Befragung nun fix!

Es freut mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die Befragung nun tatsächlich durchgeführt werden kann!

Trotz massiver Steine, die man mir seitens des rot-grünen Rathauses in den Weg gelegt hat, ist dort endlich der Groschen gefallen, der direkten Demokratie nicht im Weg zu stehen. Man hat sich dazu durchgerungen den Fragebogen, der an die Haushalte verschickt werden soll, zu akzeptieren. Somit liebe Simmeringer, kann die Befragung Ende September starten.

Befragt werden auf Geheiß des Rathauses alle in Simmering gemeldeten Personen. Das umfasst sowohl Nicht-EU Bürger, Kurzzeitstudenten, anerkannte Flüchtlinge und Asylwerber. Diese Gruppe umfasst etwa 14.000 Personen. Wie Sie wissen, habe ich mich dafür eingesetzt, nur jene Menschen in Simmering zu befragen, die erstens dauerhaft hier leben und zweitens auch wahlberechtigt sind. Das bedeutet in erster Linie österreichische Staatsbürger und EU Bürger. Das sind in Simmering rund 66.400 Personen.

Ich meine, dass die oberste Priorität ein unverfälschtes Wahlergebnis sein sollte. Ich bin daher der Überzeugung, dass nur jene Menschen in Simmering befragt werden sollten, die das Thema tatsächlich betrifft und die hier ihren dauerhaften Lebensmittelpunkt haben. Aus diesem Grund enthält der Fragebogen entsprechende Fragen, nach der Staatsbürger bzw. EU-Bürgerschaft. Darüber hinaus treten wir Freiheitliche für eine Wien weite Parkraumbewirtschaftung ein. Diese sollte allen Wienern kostenloses Parken in ganz Wien ermöglichen. Auch dazu werden Sie die entsprechenden Fragen vorfinden. Ich habe Ihnen, liebe Simmeringer, die Möglichkeit der Mitbestimmung versprochen, weil ich es als fundamentales Recht einer Demokratie erachte und nicht als Frage des politischen guten Willens.

Ich bitte Sie daher, machen sie von Ihrem Recht Gebrauch und füllen Sie den Fragebogen aus!

Ich hoffe auf zahlreiche , ehrliche Meinungen bei der Abstimmung.

Ihr Bezirksvorsteher
KR Paul Johann Stadler

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.