Skip to main content
31. Mai 2021

Kräftiges Lebenszeichen von der Freiheitlichen Jugend in Simmering

Mit der Wahl eines neuen Vorstandes hat die Freitheitliche Jugend in Simmering (RFJ) am 28. Mai ein kräftiges Lebenszeichen gegeben.

Im Bild von links: RFJ-Bezirksobmann Daniel Eigner, Finanzreferent Michael Kundergraber, Obmann-Stellvertreterin Tamara Cihla und Vorstandsmitglied Nelsi Pelinku.

Zum Obmann wurde Bezirksrat Daniel Eigner gewählt, zu seiner Stellvertreterin Tamara Cihla. Um die Finanzen kümmert sich Michael Kundergraber. Außerdem wurde auch Nelsi Pelinku in den Vorstand gewählt. 

Eigner, der auch FPÖ-Bezirksrat in Simmering ist, will der Jugend im Bezirk die Politik näher bringen. Ideen, die in der Jugendarbeit entstehen, will Eigner ins Bezirksparlament bringen. Gemeinsam mit FPÖ-Klubobmann Patrick Horn brachte Daniel Eigner bereits einen Antrag auf Errichtung eines Pumptracks ein. 

Wer möchte, kann mit Daniel Eigner Kontakt aufnehmen. Und zwar unter der Mailadresse: daniel.eigner(at)fpoe-simmering.at

© 2021 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.