Skip to main content
27. Mai 2020

Ach, du Schreck! Roter SPÖ-Politiker will Simmering zur Verkehrshölle machen

Wird ein Video zum politischen Verhängnis für SPÖ-Bezirksvorsteher-Stellvertreter Thomas Steinhart?

Bildtext: In einem Gespräch mit seinem Parteifreund plant Thomas Steinhart (SPÖ) unwissend eine Verkehrshölle für Simmering. Copyright: Screenshot / Facebook

Da traut man nämlich seinen Ohren nicht, als Steinhart Feuer und Flamme für einen Tunnel ist, der Simmering mit dem Bezirk Donaustadt verbindet. 

Eigentlich sollte das Video mit dem Titel „Donaustadt trifft Simmering“, in dem der SPÖ-Bezirksvorsteher von Donaustadt, Ernst Nevrivy, seinen Parteifreund Steinhart interviewt, eine Wahlkampfhilfe für den sonst so farblosen Stellvertreter des Simmeringer Bezirksvorsteher Paul Stadler sein. Doch am Ende wurde es zum Waterloo - für ihn und für die gesamte SPÖ.

Nevrivy meinte in diesem Gespräch wortwörtlich: „(…) da fehlt uns noch der Tunnel, dass ma rechtzeitig und gleichzeitig umegehen können. Ich hoffe, dass des in nächster Zeit passiert. Ich hab´ ja schon auf der anan Seite begonnen zu graben, vielleicht fangst du auf der anderen Seite an, war’ doch a G´schicht?“

Darauf Steinhart: „Ja, des war’ sicher a G´schicht, Ich glaub, so wie für dich der Tunnel wichtig ist, so is er auch für Simmering wichtig (…).

Ach, du Schreck! Denn wird es Wirklichkeit, was Steinhart und Nevrivy hier ausheckten, kommt der ganze Verkehr vom Bezirk Donaustadt nach Simmering und belastet den Bezirk derart, dass ganz Simmering zur Verkehrshölle wird. Steinhart sagt auch noch, „ja, das war’ sicher a G´schicht“ und widerspricht Nevrivy auch nicht, als er vorschlägt, er solle in Simmering ein Loch graben, damit der Tunnelbau unter der Donau schneller erfolgen kann. 

Abgesehen davon, dass die Wiener SPÖ Jahrzehnte Zeit gehabt hat, um das Projekt „Lobautunnel“ zu verwirklichen, müsste Steinhart dringend informiert werden, dass die S1 Außenring-Schnellstraße mit dem Lobautunnel zwischen Schwechat und Süßenbrunn geplant ist und keinesfalls mit einer Tunnelausfahrt in Simmering. Das sollte er als Bezirkspolitiker jedenfalls wissen. 

Nachzusehen ist dieses Gespräch übrigens unter diesem Link auf Facebook: https://www.facebook.com/ErnstNevrivy/videos/243686850299571/

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.